Freitag, 16. Dezember 2011




Es ist schon lange nicht mehr deine Aufgabe bei mir zu sein. Du existiert halt einfach in meinem Leben, du atmest deine verbrauchte Luft ein und drueckst deine Kippe in Millionen von Bastarden wieder aus. Auf beschwerliche Weise habe ich nun gelernt damit umzugehen, gehe bitte nur nicht davon aus, dass ich es aushalte, es hinnehme, glaube es ja nicht.



Kommentare: